11/13/2011

Ja oder nein?

Uff, meine Haare brauchen wirklich dringend mal wieder eine Schere. Spliss, na ja wohl eher Haarbruch lässt grüßen. Daher stellt sich mir die Frage, ob ich Rachels Frisur ausprobieren soll. Fand sie eigentlich schon immer schön und hab ja auch selber mal die Spitzen gefärbt. Meine Länge wollte ich behalten, nur Spliss schneiden und färben. Was meint ihr? Und die wichtigere Frage, können "normale" Friseure so was überhaupt?

Kommentare:

  1. ganz ehrlich ich find diesen trend tooootal furchtbar, das sieht aus als hätte man die farbe rauswachsen lassen, die haare an sich, also den schnitt find ich schön :)

    AntwortenLöschen
  2. hey annika, sag mal in welchen charity shops gehst du immer shoppen??

    AntwortenLöschen
  3. ich finds sehr hübsch, hab ich mir auch schon länger überlegt. solange es kein zu krasser farbverlauf (bspw. blond + pink) ist, ist der trend absolut alltagstäglich. mut zu veränderungen!

    AntwortenLöschen